Fälligkeit von Steuern und Gebühren zum 15.11.2019

Zum 15.11.2019 ist die 4. Rate der Grundsteuer und der Gewerbesteuer fällig.

Alle Steuerzahler, die am SEPA-Lastschriftverfahren nicht teilnehmen werden aufgefordert, spätestens zum oben genannten Termin die fälligen Zahlungen an die Gemeinde Adelsdorf zu entrichten.

Damit vermeiden Sie anfallende Mahngebühren und Säumniszuschläge.

Um eine eindeutige Zuordnung Ihrer Zahlung zu gewährleisten, ist es erforderlich, dass bei allen Zahlungen an die Gemeinde im Verwendungszweck die Finanzadress-Nummer (FAD) angegeben wird. Diese finden Sie auf den jeweiligen Bescheiden bzw. Rechnungen. Ändern Sie ggf. auch Ihren Dauerauftrag bei Ihrer Bank.

Gemeinde Adelsdorf
Steueramt

Weitere Nachrichten